Frohe Weihnachten

Namaste liebe Freundinnen und Freunde,
zum Ende des Jahres möchten wir Euch wieder einmal einige Neuigkeiten mitteilen.

Im Juni hatten wir berichtet, dass Rekha, Sapana und Pabitra das „SLC“ bestanden haben und somit die Qualifikation für das College erreicht haben. Inzwischen gehen die drei dort in die Klasse 11. Nach dem College möchte Pabitra Hotelmanagement studieren, Rekha und Sapana möchten Lehrerinnen werden.

Paru und Nabina gehen jetzt in Klasse 12. Sie sind mit guten Noten versetzt worden und halten an ihrem Zielen fest. Im Gespräch mit den älteren Mädchen zeigt sich immer wieder, dass alle fünf klare Perspektiven für ihre Zukunft haben. Es scheint, dass ihre Familien sie dabei unterstützen und sie nicht zu einer arrangierten Hochzeit drängen.

Nisha, Dipika, Puja, Sangita, Astha, Pramila und Shreejana gehen nach wie vor in die Grundschule und arbeiten fleißig daran, ebenfalls mit guten Noten in die nächste Klasse versetzt zu werden. Shreejana geht bereits in Klasse 10 und wird im März oder April 2015 wie Rekha, Sapana und Pabitra die mittlere Reife (SLC) ablegen.

Im November waren Wolfgang und Irmi, Freunde und Förderer des Euro Nepal Vereins, in Nepal und haben zum Abschluss ihrer Reise die Mädchen besucht:

IMG_5191

Beide waren auf Anhieb von der Schönheit Nepals und der Warmherzigkeit der Menschen fasziniert – so wie es vielen Menschen geht, die Nepal bereisen

Die jetzt zehnjährige Patenschaft für unsere Mädchen hat uns sehr viel Zuspruch unserer Freunde gebracht. Zusätzlich zur Entwicklung und den Zukunftsperspektiven unserer Mädchen ist dies unser Ansporn, auch in den nächsten Jahren an dem Vorhaben festzuhalten, „unsere“ zwölf Mädchen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten und zu unterstützen. Mit Eurer Hilfe wird es uns auch weiterhin gelingen, die Mädchen aus Armut und gesellschaftlichen Zwängen heraus in eine bessere Zukunft zu führen.

Wir wünschen Euch und Euren Lieben ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015!

Euer Euro Nepal Verein

Herzlichen Glückwunsch: Rekha, Sapana und Pabitra!

20140613_190218

Heute haben wir aus Nepal die Nachricht erhalten, dass Rekha, Sapana und Pabitra ihre SLC-Prüfungen bestanden haben – eine wirklich tolle Nachricht!

Der SLC-Abschluss entspricht in etwa unserer „Mittleren Reife“ und die drei haben nun die Möglichkeit, aufs College zu gehen. Wir freuen uns sehr, dass die Mädchen nun, vor allem auch durch Eure Unterstützung, einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung selbstbestimmte Zukunft gehen können.

Danke für 10 Jahre Unterstützung!

10 Jahre Euro-Nepal

In diesen Wochen haben wir etwas zu feiern! Vor zehn Jahren haben wir angefangen, die ersten Mädchen in Sanga in unser Projekt aufzunehmen, um Ihnen ein kindgerechtes Leben und schulische Bildung zu ermöglichen.

Für Eure Unterstützung in dieser langen Zeit möchten wir euch sehr herzlich danken! Nur mit Eurer Hilfe haben wir es durch die teils sehr schwierigen Zeiten geschafft und konnten weiterhin bis zum heutigen Tag zwölf Mädchen betreuen und unterstützen.

Neues aus Nepal

In Nepal begann Mitte April das neue Jahr 2071. Wir waren vor Ort und haben Einiges zu berichten. Ashta, Pramila, Dipika, Nisha, Sangita, Puja und Shreeana gehen nach wie vor zur Gyan Mandir Schule, sie haben alle die Veretzung in die nächste Klasse geschafft.

Rekha, Sapana und Pabitra haben die Prüfungen zur mittleren Reife (SLC) abgelegt, die Ergebnisse werden im Juni veröffentlicht. Pabitra macht zur Zeit einen Vorbereitungskurs für das College, da sie die Ausbildung zur Krankenschwester angehen möchte.

Nabina und Paru gehen seit dem letztem Jahr auf das Olympia College. Mitte Mai stehen für sie die Zwischenprüfungen an und ab Juni gehen sie dann in die 12. Klasse.

Umzug in ein neues Haus

Wegen ständiger Querelen mit dem Vermieter, der uns das Leben durch ständige Einmischung und überhöhte Mietforderungen für das neue Jahr schwer gemacht hat, haben wir ein neues Wohnhaus für die Mädchen gesucht. Es befindet sich auch in Balaju, so dass kein Schulwechsel nötig ist.


Das neue Zuhause

Planung

Unser Budget für das neue Jahr liegt etwa 3% über dem Budget des Vorjahres, da wir es an die weiter steigenden Kosten in Nepal anpassen mussten. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir es – vor allem mit Eurer Hilfe – weiter schaffen, die Kosten zu stemmen und die Mädchen weiter auf dem Weg in Ihre selbstbestimmte Zukunft zu begleiten.

Namasté,
Euer Michael

Großer Erfolg für Paru und Nabina

Liebe Freunde,

gestern erreichte uns eine sehr gute Nachricht aus Nepal, die wir gerne mit euch teilen möchten. Ein weiterer wichtiger Schritt ist geschafft. Die mit Spannung erwarteten Ergebnisse der SLC-Prüfungen von Nabina und Paru liegen jetzt vor und übertreffen unsere positiven Erwartungen. Paru kann nun die Aufnahmeprüfung für das St. Xavier College machen und Nabina kann im Juli die Aufnahmeprüfung für die Ausbildung zur Krankenschwester (nursing college) absolvieren. Beide Mädchen haben jetzt sehr gute Chancen auf Stipendien!

Ohne Eure Unterstützung wäre dies nicht möglich gewesen. Wir danken euch von ganzem Herzen!
Namaste, Michael

Hier die eMail von Prem:

Dear Michael and all the members,
Namaste! We all are fine and hope you, all the family, godfathers and friends are fine. We have a happy moment for all the members of EURO-Nepal in Germany and Nepal. Paru and Nabina passed the SLC exam securing distinction. Paru secured 692 out of 800 (86.5%) and Nabina secured 672 out of 800 (84%). Convey our best regards to all the family, friends and godfathers. I have no word to express my happiness about the result. All the credits goes to you, godfathers, and all the supporting friends in Germany.
Truly Yours,
Prem

Happy New Nepali Year 2070!

Michael zu Besuch in Nepal, April 2013

Liebe Patinnen und Paten, liebe Freundinnen und Freunde,

gerade ist Michael von seinem Besuch in Nepal zurückgekehrt und hat wieder einige Neuigkeiten zu berichten. Am 10.04. wurde in Nepal der Beginn des Jahres 2070 gefeiert und wir hoffen, dass wir den Mädchen auch in diesem neuen Jahr weiterhin zur Seite stehen können.

Das Budget für das neue Jahr liegt uns vor, die Kosten für Schule, Unterkunft und Verpflegung werden um ca. 10% steigen. Dies ist im Vergleich zu den letzten Jahren eher moderat und wir denken, dass wir dies meistern können.

Das vergangene Jahr war für die Mädchen sehr erfolgreich. Alle sind wieder ins nächste Schuljahr versetzt worden, zum größten Teil sogar mit verbesserten Noten. Je älter sie werden, um so mehr erkennen sie, dass Bildung der einzige Weg aus der Armut und in ein unabhängiges selbstbestimmtes Leben ist. Dies freut uns natürlich sehr und zeigt uns, dass wir mit unserem Projekt den richtigen Weg eingeschlagen haben.

Nabina und Paru haben die SLC-Prüfung zur mittleren Reife abgelegt. Wenn die Ergebnisse im Juni veröffentlicht werden, werden wir natürlich hier berichten. Abhängig von den erzielten Noten, ergeben sich dann verschiedene Möglichkeiten für ihre weitere schulische Laufbahn.

Pabitra, Rheka und Sapana gehen jetzt in die 10. Klasse und werden ebenfalls am Ende des Schuljahres die SLC-Prüfung ablegen.

Außerdem haben wir Zuwachs bekommen: Nisha ist Halbwaise, elf Jahre alt und geht in die fünfte Klasse. Wir heißen sie herzlich bei uns willkommen und hoffen, dass sie sich gut in die Gemeinschaft einlebt.

Namasté und bis zum nächsten Mal!