Ein neues Zuhause

Seit einiger Zeit wohnen die Mädchen nicht mehr in Lubhu, sondern in Balaju. Das neue Haus ist größer und gibt uns die Möglichkeit, unser Projekt zu vergrößern und bald mehr Mädchen aufzunehmen.

Auch die Infrastruktur ist in Balaju besser. Die Schule und das Krankenhaus z.B. liegen jetzt näher an der Wohnstätte der Mädchen.

Neues Zuhause
Das neue Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.